Für die Mitarbeitende der Caritas gibt es mehr Gehalt.

wie aus der aktuellen Pressemitteilung von Seiten der Mitarbeiterseite der BK in der AK zu erfahren ist, sollen die Gehälter in zwei Schritten sich erhöhen. Der erste Schritt soll bereit zum 01.04.2021 mit 1,4 Prozent Steigerung und der zweite Schritt zum 01.04.2022 mit 1,8 Prozent Steigerung erfolgen. Damit ist dann auch die Tarifverhandlung 2020 für benedet erklärt.

Die Pressemeldung könnt Ihr hier euch downloaden. Witergabe ist erwünscht!

Persönliche Anmerkung:

Auffällig ist, dass die Steigerung immer zum 01. April erfolgen. "April, April"?

Michael

Auch die Regionalkommissionen Nord und Mitte haben in ihren heutigen Sitzungen die Corona-Einmalzahlungen beschlossen. Damit ist der Bundesbeschluss in allen sechs Regionalkommissionen unverändert umgesetzt worden! Ihr seid es wert 💪

Quelle: www.akmad.de

 

Corona-Einmalzahlung für die Caritas - harrt noch der regionalen Umsetzung

 

Wenngleich in den Medien der Beschluss zur Corona-Einmalzahlung für den Bereich der Caritas, die sich am Vorbild des TVöD orientiert, mit dem Beschluss der Bundeskommission als sicherer Erfolg dargestellt wurde, liegen noch zwei Hürden vor der Realisierung:

  1. muss dieser Beschluss zur Wirksamwerdung in den einzelnen Regionen noch einmal für die jeweilige Region beschlossen werden. 
  2.  müssen die regionalen Beschlüsse noch von den Bischöfen in Kraft gesetzt werden.

Der erste Schritt entsprechender Bundesbeschlüsse ist gelegentlich mit Komplikationen verknüpft gewesen, der zweite Schritt ist seit Jahren nurmehr eine Formsache. 

Die Regionalkommissionen tagen wie folgt:

  • 15.12.2020 Region Bayern
  • 16.12.2020 Regionen Ost, Baden-Württemberg, NRW
  • 17.12.2020 Region Mitte
  • 28.01.2021 Region Nord
 Quelle: 
caritasverdiblogspot de