Wichtiger Hinweis:

Jede(r) Wahlberechtigte kann schriftliche Wahlvorschlage an den Wahlausschuss / Wahlvorstand einreichen. Jeder Wahlvorschlag muss mindestens drei Unterschriften von Wahlberechtigten  unterzeichnet sein.

Der Wahlvorschlag muss die Erklärung des /der  Kandidaten/in enthalten, dass er / sie seine/r Benennung zustimmt.

Das ausgefüllte und unterschriebene Formblatt bitte beim Wahlausschuss / Wahlvorstand abgeben.

 

 

Hier kannst Du das Formular (Word - Datei)downloaden und ausdrucken.