Wir haben für euch Informationen zur neuen Stiftung, "Bund der Caritadstiftungen" zusammengestellt. Mehr zu neuen Stiftung im gibt es hier: Die Bildung der neuen Stiftung.

In einigen Videokonferenzen wurde sich über die  Gründung  einer Gesamt- MAV ausgetauscht  und nachdem die MAVen aus den Einrichtungen  der Kinder -und Jugendhilfe im Bistum  Hildesheim  in ihren Einrichtungen  durch Beschlüsse  sich für die Gründung  ausgesprochen  hatten, war der Weg frei für die Gründung  einer Gesamt- MAV. Die MAVen in ihren Einrichtungen  bleiben auch weiterhin  bestehen. Ein Vorteil der Gesamt - MAV ist die Bildung eines Wirtschaftsausschusses. Somit hat die MAV einen verbesserten Anspruch  auf die Finanzlage und kann auch mitentscheiden. Die Sitzungen der Gesamt- MAV werden in Präsenz, als auch als Videokonferenz  stattfinden. Mit der Gründung wurde auch ein Sprecher, Michael Butter, aus der MAV in St  Ansgar, den Stellvertretendet Sprecher, Florian Pauli aus St.Nikolaus, sowie der Schriftführer, Martin Weber, aus der Einrichtung in Henneckenrode durch Beschluss festgelegt. 

Auf der heutigen  Vorstandssitzung  wurde durch einen Beschluss  der MAV festgelegt, welches MAV -  Mitglied an welcher MAV Schulung teilnimmt. Eine Übersicht  erfolgt.

Beschlussfassung MAV-Seminare 2022/2023 : 

„Einführung in die MAVO“

12.-14. Sept. (Inge Grüner und Melanie Hoppmann) 

„Einführung in das Arbeitsrecht“

07.-09. Nov. (Inge Grüner und Melanie Hoppmann)

„Datenschutz und EDV“

05.-07. Sept. (Michael Gardau und Florian Pauli)

„Praktische Amtsführung“

23.-25. Jan. 2023 (Michael Gardau und Florian Pauli)

Dem Dienstgeber wurden die Termine  für dir MAV Seminaren zur Genehmigung  schriftlich  vorgelegt Eine Genehmigung  durch den Dienstgeber ist noch nicht erfolgt. 

 

Auf der heutigen  Vorstandssitzung  wurde durch einstimmigen Beschluss, Florian Pauli,  zum Stellvertreter und Schriftführer in der MAV benannt.

Unser stellvertretender Vorsitzender in der MAV, Michael  Thiele, legt sein Amt nieder, da er sein Dienstverhältnis  beendet hat. Wir bedanken uns für seine kurze Mitarbeit  in der MAV und wünschen  dir, geschätzter Kollege, für Deine Zukunft  alles gute und bleib gesund.